5 Fabelhafte Vintage-Mode-Artikel zu häkeln

Vintage 1917 Blumenbeutel gehäkelt in Knoten Stitch. Foto ist von einem Weinlese 1917 M. Heminway Musterbuch, von der Sammlung von Sandi Marshall.

Mode kehrt immer wieder zurück, wobei die alten Stile erst ein paar Jahrzehnte nach ihrer letzten Popularität ein modernes Update erhielten. Und doch gibt es einige Sachen, die vor Jahren getragen wurden, dass wir normalerweise nicht mehr viel tragen. Einige von ihnen haben in letzter Zeit Comebacks als gehäkelte Gegenstände gemacht; Der Häkelhut ist ein großartiges Beispiel für ein Modeaccessoire aus den 1920ern, das heute sehr beliebt ist. Es gibt auch ein paar andere coole Vintage-Artikel, die das Comeback noch nicht ganz geschafft haben, aber heute in Crochet für einen wirklich originellen Look neu kreiert werden können.

Hier sind fünf meiner Lieblings-Vintage-Mode-Artikel, die Sie versuchen sollten zu häkeln:

1. Fascinatoren.

Der Fascinator wurde zuerst von Marie Antoinette populär gemacht und erlebte dann in der Edwardianischen Ära eine Modeerscheinung. Trotzdem hatten die meisten Leute, die ich kenne, keine Ahnung, was ein Fascinator war, bis der spitze, gefiederte Kopfschmuck 2011 in die Modeszene zurückkehrte, als mehrere stilvolle Gäste sie zu der viel beachteten königlichen Hochzeit von Kate Middleton trugen. Fascinators wurden für eine wirklich kurze Zeit zum Wahnsinn und schienen dann aus dem Rampenlicht zu verschwinden, aber persönlich denke ich, dass wir sie eine Weile in Mode halten sollten. Erfahren Sie hier mehr über Häkel-Fascinatoren.

2. Haar Snoods.

Der Snood ist ein Haarnetz für eine Frauenbrötchen, das besonders in der Renaissancezeit beliebt war. Haarschnauzen machten ihre große Wiederbelebung in den späten 1800er Jahren, als sie oft von unverheirateten Frauen in Europa getragen wurden.

Und sie wurden während des Zweiten Weltkriegs wieder in Mode gebracht. Es klingt für mich wie es ist perfektes Timing für den Snood, um ein weiteres Comeback in Mode zu machen. Häkeln ist das perfekte Medium für die Herstellung von Snoods, da sie durchbrochene Spitzen sind. Machen Sie eine Suche im Internet und Sie werden mehrere Muster für Häkelhaare finden; Creativebug hat ein Beispiel.

3. Abnehmbare Halsbänder.

Ich freue mich sagen zu können, dass diese Vintage-Mode ein Comeback hinter sich hat und ich vermute, dass sie hier für eine Weile bleiben könnte (obwohl ich weiß, dass Mode unbeständig ist). Der Peter-Pan-Kragen scheint die beliebteste Inspiration für Designs zu sein; Es wurde ursprünglich in Näh-Designs in den frühen 1900er Jahren populär gemacht. Ich habe schon einige Vintage Häkelanleitungen für abnehmbare Halsbänder aus den 1930er Jahren entdeckt. Craftsy hat eine süße Häkelkragen-Musterzusammenfassung, wenn Sie eine zeitgenössische Version dieses Zubehörs versuchen möchten.

4. Jabot.

Halsbänder sind nicht das einzige Vintage-Halstuch, das beim Häkeln wirklich süß aussehen kann. Der Jabot ist ein weiterer Modeartikel, der ein Comeback erleben sollte.Dieses Wort bezog sich ursprünglich auf die verzierten Rüschen auf Hemden im 17. Jahrhundert, wurde dann aber in den 1930er Jahren als eigenständiges Halsschmuckstück populär. Zu dieser Zeit gab es einige Designs in Häkeln. Ich habe etwas über den Jabot gelernt, weil die Häkel-Designerin Shelby Allaho 2011 eine moderne Häkelanleitung für einen modernen Jabot kreierte. Ich habe nicht viele andere moderne Häkel-Designs für den Jabot gesehen, aber es gibt einige Vintage-Muster, die online wie diese erhältlich sind. Ich denke, dass dies eine wirklich niedliche weibliche Aussage mit einem scharfen, strukturierten Anzug für einen großen harten / weichen Mode-Look für das Büro machen könnte.

5. Miser's Purse

Clothes Tell Stories erklärt, dass "diese kleinen Geldbörsen mit Öffnungen in der Mitte des Schlitzes und Gleitringen oder Spangenverschlüssen im gesamten 19. Jahrhundert allgegenwärtig waren". Sie wurden auch Fingergeldbörsen genannt. Die Geldbörsen waren bis in die 1920er Jahre beliebt als Münzgeldbörsen. Ich glaube nicht, dass ich jemals so etwas gesehen habe, aber eine gewirkte, gehäkelte Version wäre ein wirklich cooles Fashion-Item, um es wieder in Mode zu bringen.