5 Zeichen Ihre Ehe ist auf den Felsen

PeopleImages / Getty Images

In allen Beziehungen, einschließlich der Ehe, ist es normal, dass Paare streiten. Aber wie können Sie feststellen, ob die Argumente, die Sie haben, gesund sind oder ein Zeichen für eine schlechte Beziehung sind? Wenn Sie mehr negative als positive Wechselwirkungen haben, können Sie Ihre Beziehung in Frage stellen. Wenn Sie sich bereits Gedanken über die Zukunft Ihrer Ehe machen, gibt es einige Möglichkeiten zu sagen, ob es wirklich ein Problem gibt, um das Sie sich sorgen müssen.

Hier sind fünf aussagekräftige Zeichen, anhand derer Sie feststellen können, ob Ihre Ehe auf dem Spiel steht:

1. Sie sprechen beide, kommunizieren aber nicht.

Eine Beziehung ist auch eine Partnerschaft, in der beide Parteien es verdienen, gehört zu werden. Wenn Sie jedoch das ganze Zuhören hören, während Ihr Partner alle Gespräche führt, dann ist es Zeit für Sie, sich zu Wort zu melden und sich Gehör zu verschaffen. Das Gleiche gilt für Ihren Partner. Vor allem sollten Sie es so weit bringen, dass Sie den Beschwerden und Sorgen Ihres Partners wirklich und aktiv zuhören. Sei aufrichtig. Wenn einer von euch nicht bereit ist zuzuhören oder Kompromisse einzugehen, dann ist dies ein klares Zeichen dafür, dass eure Ehe in Frage gestellt wird.

2. Du respektierst nicht mehr die Meinungen und Ideen der anderen.

Kommunikation spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung gesunder Beziehungen. Sie sollten sich frei fühlen, mit Ihrem Partner über fast alles zu sprechen und umgekehrt. Wenn Ihr Partner nicht bereit ist, Ihre Meinungen und Ideen in Bezug auf wichtige Angelegenheiten zu respektieren, dann ist Ihre Ehe in Schwierigkeiten.

Sie werden nicht in einer Beziehung weitermachen wollen, in der Sie immer Ihre eigenen Ideen beiseite legen müssen, nur um Ihrem Partner zu gefallen. Auf der anderen Seite, glauben Sie, dass Ihr Ehepartner aufgrund ihrer Werte oder Verhaltensweisen nicht würdig oder respektvoll ist?

Der Kern guter Kommunikationsmuster, die Intimität zwischen Paaren fördern, beinhaltet die sichere und offene Kommunikation tiefer Gedanken und Emotionen, nicht die Unterdrückung von Ideen, die zu Reaktivität oder Oberflächlichkeit führen.

Und eine gute Beziehung hat gegenseitigen Respekt.

3. Sie verbringen weniger Zeit miteinander.

Vorbei sind die Zeiten, als euch beide die Zeit genossen haben, die ihr zusammen verbracht habt. Jetzt fängst du an zu spüren, dass sich etwas verändert hat und es fühlt sich nicht gut an. Noch alarmierender ist es, wenn Sie es genießen, mit Ihren Freunden zusammen zu sein, als mit Ihrem Partner zusammen zu sein. Dieses Problem kann von einer Vielzahl von Faktoren herrühren, aber es ist ein deutliches Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Ihre Verbindung mit Ihrem Ehepartner ist von größter Bedeutung, um Ihre Beziehung aufrechtzuerhalten.

4. Sie beginnen zu zweifeln, ob Sie den "richtigen" geheiratet haben. "

Haben Sie Zweifel an Ihren Gefühlen für Ihren Ehepartner? Stört es dich oft, dass du einen Fehler gemacht hast und bereit warst, den Rest deines Lebens mit dieser Person zu verbringen?Wenn dies der Fall ist, ist es definitiv Zeit, Ihre Beziehung zu überdenken und neu zu bewerten. Wenn dich bestimmte Persönlichkeitsmerkmale deines Partners, die du einst verehrt hast, jetzt wahnsinnig machen, ist deine Ehe in Gefahr.

5. Keiner von Ihnen ist bereit, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen, damit Ihre Ehe funktioniert.

Wie das Sprichwort sagt: "Es braucht zwei zum Tango." Daher müssen Sie und Ihr Partner sicherstellen, dass Sie sich beide gleichermaßen bemühen, Ihre Beziehung zum Funktionieren zu bringen.

Wenn Sie Ihren Teil tun und Ihr Partner nicht so tut, als würde er oder sie bereit sein, die erforderliche Anstrengung zu machen, dann könnten Sie in Richtung "Splitsville" gehen. "

Deine Ehe ist wie eine Pflanze. Es braucht viel Pflege, Aufmerksamkeit und Pflege, um zu gedeihen und zu wachsen. Wenn Sie einige dieser Warnsignale in Ihrer eigenen Beziehung bemerken, ist es Zeit, ein Risiko einzugehen und Ihre Ängste mit Ihrem Partner auf herzliche Weise zu besprechen. Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, wieder auf festen Boden zu kommen, ist es vielleicht an der Zeit, eine professionelle Beratung zu suchen, um Ihre Beziehung zu verbessern.