Banane Tahini Smoothie (Molkerei oder Pareve)

Tahini in einem Smoothie? Wenn Sie an die dünne, knusprige Sauce denken, die über Falafel oder Gyros serviert wird, denken Sie noch einmal nach! Dieses Rezept erfordert die einfache, ungewürzte Sesampaste, die die Basis dieser Soße bildet, und die unzählige andere nahöstliche Rezepte verbessert. In der Tat ist Tahini eine großartige Ergänzung für alle Arten von Küchen; Wenn Sie es in Ihrem Smoothie mögen, sind die Chancen gut, dass Sie es in allem genießen werden, von Grünkohl bis Karamellsoße.

In Kombination mit Banane und Dattelsirup verleiht die Tahini diesem Smoothie eine warme Note und gleicht gleichzeitig die Süße der Frucht aus. Suchen Sie nach der einfachsten Tahini, die Sie finden können, wie die von Soom Foods, die mit nichts anderem als White Humera Sesamsamen hergestellt wird.

Tipp: Bei einem dicken, frostigen Smoothie die Bananenstücke vor dem Mischen einfrieren. Haben Sie nur Zimmertemperaturbananen zur Hand? Werfen Sie ein paar Eiswürfel in den Mixer, wenn Sie möchten.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Milch oder Sojamilch (oder Ihre bevorzugte milchfreie Milchersatz)
  • 1 mittlere Banane, in Stücke geschnitten (etwa 3/4 Tassen oder 120 Gramm)
  • 1 Esslöffel Tahini (Sesamsamenpaste), gekauft oder selbstgemacht
  • 1 Esslöffel
  • Dattelsirup (auch bekannt als Silan oder Dattelhonig)
  • Zimt nach Geschmack (optional) >
Wie man es macht

Legen Sie den Milch-, Bananen-, Tahini- und Dattelsirup in einen Mixer. Pulse ein paar Mal, dann mischen für 30 bis 45 Sekunden oder nur bis glatt. In ein Glas gießen und mit etwas Dattelsirup beträufeln und gegebenenfalls mit Zimt bestäuben. Sofort servieren. Genießen!

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!