No-Bake Dairy-Free Vegane Schokolade Haferflocken Kekse

Viele No-Bake-Keksrezepturen sind, während sie einfach zuzubereiten sind, stark auf die Verwendung von Butter oder Margarine angewiesen. Diese milchfreien Kekse sind genauso einfach zuzubereiten, aber anstatt viel Butter oder Margarine zu verwenden, verwenden sie feuchte Datteln, fein gemahlene Nüsse und milchfreie dunkle Schokoladenstückchen, um den Keksen Süße und Fülle zu verleihen. Im Wesentlichen behalten diese veganen Kekse all die guten Sachen und werden den ganzen Rest los, ohne dabei Geschmack oder Textur zu opfern. Dieses Rezept ist ölfrei, milchfrei und glutenfrei ohne tierische Produkte.

Lagerung von Molkerei-freien veganen Schokoladen-Haferkeksen

Molkerei-freie vegane Schokoladen-Haferkekse bleiben bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter für bis zu drei Tage. Diese No-bake Vegan Schokoladen Haferkekse können kalt oder bei Raumtemperatur serviert werden. Wenn Sie eine große Charge lagern, legen Sie vegane Schokolade Haferflocken Cookies zwischen Pergamentpapier.

Freezing and Refrigerating Dairy-Free vegane Schokoladen-Haferkekse

Verpacke den milchfreien veganen Schokoladen-Haferkeksteig sehr fest, um einen zarteren Keks zu erhalten. Der Teig kann bis zu einer Woche gekühlt und bis zu sechs Wochen in einem luftdichten Plastikbehälter oder Gefrierbeutel eingefroren werden. Im Behälter 15 Minuten bei Raumtemperatur auftauen. Teig in Behälter packen oder Teig in Stücke oder Quadrate schneiden und in Plastikfolie wickeln. Zum Auftauen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Macht etwa 30-40 Kekse

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Datteln (verpackt, fein gehackt, frisch)
  • 1/4 Tasse fein gemahlene Cashewnüsse (oder Mandeln)
  • 1/4 Tasse Sojamilchpulver
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Tasse milchfreie dunkle Schokoladenstückchen
  • 1 Esslöffel Ahornsirup

Wie man es macht < 1. Legen Sie ein großes Backblech mit Pergament für 15 Minuten in den Gefrierschrank.

2. Inzwischen Hafer, Datteln, gemahlene Cashewnüsse, Sojamilchpulver und Kakaopulver in einer kleinen Schüssel mischen. Beiseite legen.

3. In einem Doppelkessel oder einer Rührschüssel aus Edelstahl, die einige Zentimeter kochendes Wasser überdeckt (aber nicht berührt), schmelzen Sie die Schokoladenstücke, bis sie vollständig geschmolzen sind. Vom Herd nehmen und den Ahornsirup einrühren.

4. Mit einem Holzlöffel die Hafermischung unter Rühren in die geschmolzene Schokolade mischen. Entferne das Backblech aus dem Gefrierschrank und trage die Mischung mit einer kleinen Eisportionierer oder Melonenballer auf das Pergament, etwa 2 Esslöffel nach dem anderen, bis die gesamte Mischung verbraucht ist. Legen Sie das Blatt in den Kühlschrank, bis die Kekse gesetzt sind, etwa 1-2 Stunden. Kalt servieren oder bei Raumtemperatur.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht.Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!