Perfekt Home Pommes Frites

Diese leckeren Pommes sind die perfekte Beilage für ein besonderes Frühstück oder Brunch. Sie sind perfekt mit Zwiebeln und Butter gebräunt, eine einfache aber erstaunliche Kombination.

Beginnen Sie mit wachsartigen Kartoffeln wie rot oder rund weiß. Wenn die Jahreszeit stimmt, würden kleine neue Kartoffeln unglaubliche Hauptpommes machen. Wenn Sie kein Fan von Zwiebeln sind, können Sie sie weglassen. Oder fügen Sie etwas rote und grüne Paprika für Farbe und zusätzlichen Geschmack hinzu.

Servieren Sie die Kartoffeln mit Eiern und Speck, Schinken oder Würstchen, zusammen mit Toast oder englischen Muffins. Eine Beilage aus gebackenen Bohnen ist köstlich mit einem großen Frühstück!

Hier finden Sie Tipps und Variationen für einige Geschmacks- und Zusatzideen, einschließlich Pommes frites mit Speck oder Knoblauch und vieles mehr.

Siehe auch
Easy Skillet Bratkartoffeln
Land Bratkartoffeln

Was Sie brauchen

  • 4 mittelgroße rote Kartoffeln
  • 1 Tasse gehackte Zwiebeln
  • 4 Esslöffel Butter
  • Paprika, nach Geschmack
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Wie Make It

  1. Lassen Sie die Kartoffeln ungeschält oder schälen Sie sie, je nach Zustand der Haut und Ihrer Präferenz. In kleine Würfel schneiden. Sie sollten ungefähr 4 Tassen gewürfelte Kartoffeln haben.
  2. Die gewürfelten Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben und mit Wasser bedecken. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und senken Sie die Hitze auf mittel-niedrig. Bedecken Sie und kochen Sie weiter für ca. 4 Minuten oder bis gerade noch zart. Gut abtropfen lassen. Fügen Sie die gehackten Zwiebeln den heißen abgeleiteten Kartoffeln hinzu und werfen Sie leicht.
  1. Die Butter in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; fügen Sie die gewürfelten Kartoffeln und gehackten Zwiebeln hinzu.
  2. Kochen, Kartoffeln vom Boden der Pfanne mit einem Spachtel gelegentlich zum Kochen und Bräunen bringen. Kochen Sie, bis die Kartoffeln und Zwiebeln zart und goldbraun sind.
  3. Schmecken und würzen mit Paprika, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.

Für 4 Personen.

Tipps und Variationen

  • Vor dem Garen der Kartoffeln etwa 6 Streifen Speck in der Pfanne braten. Zum Abtropfen auf Papiertücher entfernen. Etwa 1 Esslöffel Speck in der Pfanne lassen. Reduzieren Sie die Buttermenge auf 3 Esslöffel. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und fahren Sie mit dem Rezept fort. Kurz vor dem Servieren den Speck krümeln und die Brösel in die Pommes frites geben.
  • Geben Sie etwa 1/2 Tasse gewürfelten Schinken zusammen mit den Kartoffeln und Zwiebeln in die Pfanne.
  • Fügen Sie 3 oder 4 Knoblauchzehen zu den Kartoffeln und Zwiebeln hinzu oder würzen Sie mit 1 Teelöffel Knoblauchpulver.
  • Die Zwiebeln einzeln in 1 Esslöffel Gemüse goldbraun kochen und am Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben.
  • Fügen Sie ungefähr 1/2 Tasse gewürfelte rote Paprika oder grüne Paprika zusammen mit den Zwiebeln hinzu. Oder fügen Sie eine Kombination aus beiden Farben hinzu.
  • Ersetzen Sie 1 Teelöffel Cajun oder Creole Gewürz für das Salz und schwarzen Pfeffer.Wenn die Würze salzfrei ist, schmecken Sie und fügen Sie nach Bedarf Salz hinzu.
  • Werfen Sie die fertigen Kartoffeln mit 2 Esslöffel frischer gehackter Petersilie.
  • Garnieren Sie die Kartoffeln mit dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln oder frisch geschnittenem Schnittlauch.