Sautierte Jakobsmuscheln mit Spargel Machen Sie elegantes Gericht

Diese Jakobsmuschel mit Spargelrezept ist ein einfaches und elegantes Gericht. Es hat nur wenige Zutaten und ist schnell und einfach zuzubereiten. Jakobsmuscheln und Spargel ergeben eine hervorragende Geschmackskombination und die Weißwein-Butter-Sauce bringt sie wirklich zusammen.

Jakobsmuscheln haben zwei Muscheln und werden Muschel-Mollusken genannt. Der Muskel, der die zwei Schalen öffnet und schließt, wird gegessen. Kaufen Sie die besten Jakobsmuscheln von einem seriösen Fischhändler oder Lebensmittelhändler. Rieche sie immer, bevor du das Geld übergibst. Sie sollten an den Ozean denken. Wenn sie überhaupt fischig riechen, wirf sie zurück und hol dir einen neuen Haufen.

Jakobsmuscheln sind extrem verderblich und sollten innerhalb von zwei Tagen nach dem Kauf verwendet werden. Es ist am besten, wenn du sie am selben Tag kaufst, an dem du sie isst. Sie müssen bei 38 F gelagert werden, und wenn Ihr Kühlschrank nicht so kalt ist, sollten Sie sie in einem mit Eis gefüllten Plastikbehälter aufbewahren, um die Temperatur ein wenig herunterzudrehen und die Kälte beizubehalten.

Was Sie brauchen

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Pfund mittlerer Spargel, getrimmt, in 1-Zoll-Stücke geschnitten, Spitzen links ganz
  • 1 Pfund
  • große Jakobsmuscheln, getrimmt, wenn nötig > Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse
  • trockener Weißwein
  • 2 Teelöffel Weißweinessig
  • 2 Esslöffel kalte ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • Wie man es macht

1 Esslöffel Öl in einer dicken Antihaftpfanne bei mäßig hoher Hitze erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht raucht.
  1. Den Spargel unter gelegentlichem Rühren anbraten, bis er zart ist, 5 bis 6 Minuten. Transfer mit einem geschlitzten Löffel auf einen Teller; Halten Sie die Pfanne von der Heizung (nicht reinigen).
  2. Pat die Jakobsmuscheln trocken und mit Pfeffer und Salz bestreuen.
  3. Den restlichen Esslöffel Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie heiß ist, aber nicht raucht.
  4. Die Jakobsmuscheln anbraten, einmal umdrehen, bis sie braun sind und gerade durchgekocht sind, für 4 bis 6 Minuten Gesamtzeit. Die Jakobsmuscheln auf einen anderen Teller geben und mit Folie abdecken, um sie warm zu halten.
  1. Fügen Sie den Weißwein und den Weißweinessig der Pfanne hinzu und kochen Sie, indem Sie alle gebräunten Stücke abschaben, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist, etwa 1 Minute. Fügen Sie alle angesammelten Jakobsmuschelsäfte auf dem Teller hinzu und bringen Sie sie zum Kochen.
  2. Schalten Sie die Hitze aus und wischen Sie die Butter Stück für Stück ein. Die Jakobsmuscheln und den Spargel anrichten, die Soße darüber verteilen und sofort servieren.
  3. Beilagen

Bei diesem Gericht sind Sie bereits mit einem Gemüse belegt. Fügen Sie Basmati-Reis mit gekochtem Saisongemüse, Polenta oder Risotto und etwas frischem Sauerteigbrot hinzu und Sie haben sich ein leichtes, nahrhaftes und schmackhaftes Essen, das Abendessen-Parteikaliber ist. Jakobsmuscheln schreien nach einem knackigen Weißwein.Eine Faustregel besagt, dass wenn Sie Wein für das Gericht verwendet haben, servieren Sie das zum Trinken. Wenn Sie ein Upgrade oder nur einen Regel-Brecher wünschen, gehen Sie für eine gute Flasche Chardonnay, Spanisch Albarino oder Chablis.

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!