Sour Cream Apfelkuchen

Dieser Apfelkuchen besteht aus gehackten frischen Äpfeln, Butter, Zimt und saurer Sahne. Es ist ein beliebter Kuchen und sehr einfach in einer Schicht zu fixieren und zu backen. Die krümelige Kruste Boden und Topping macht diesen Kuchen von anderen Apfelkuchen hervorstechen.

Related Rezept
Gooey Caramel Apfelkuchen
Apple Napfkuchen mit Karamellglasur

Was Sie brauchen

  • 2 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Butter (weich gemacht)
  • 2 Tassen brauner Zucker (verpackt)
  • 1 Tasse Pekannüsse (gehackt)
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt < 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse saure Sahne
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Ei (geschlagen)
  • 2 Tassen Äpfel (fein gehackt und geschält)
  • 1 Tasse Schlagsahne (Schlagsahne)
  • Wie man es macht

Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  1. In einer großen Rührschüssel zuerst Mehl, Butter und braunen Zucker vermischen. Mit einem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit zu einem krümeligen Mixer zusammenrühren. Pekannüsse unterrühren. Drücken Sie 2 3/4 Tassen der Krümelmischung in eine ungefettete 13x9-Zoll-Pfanne.
  2. Zu ​​der restlichen Mischung Zimt, Soda, Salz, saure Sahne, Vanille und Ei geben. Gut mischen mit Mixer. Die gehackten Äpfel unterrühren. Löffel gleichmäßig über die Krumenschicht.
Backen Sie für 25 bis 30 Minuten oder bis ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.
  1. In Quadrate schneiden und falls gewünscht mit Schlagsahne oder Eis servieren. Warm oder kalt servieren.
  2. Dir gefällt vielleicht auch

Frischer Apfelkuchen mit Karamellglasur

  • Apfel-Walnuss-Torte und Vanilleglasur
  • Apfel-Cranberry-Torte
  • Dieses Rezept bewerten
Ich mag das gar nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!