Sauerkraut Rezepte - Kroatisch Kiseli Kupus

Dieses Rezept für Sauerkraut (Sauerkraut) ist bekannt als kiseli kupus (KEE-seh-lee KOO-poos), dessen Blätter manchmal verwendet werden sarma . Es wird immer schwieriger, ganze Sauerkrautköpfe zu finden (Kissel ist eine Marke, nach der zu suchen ist, die Marke Marco Polo verkauft verkratzte Blätter), so dass Familien zusammenkommen, um eine große Partie zu teilen. Dieses Rezept stammt von "The Best of Croatian Cooking" (Hippocrene Books Inc., 2007) von Liliana Pavicic und Gordana Pirker-Mosher. Der Meerrettich und die roten Paprika in diesem Rezept geben ihm einen ziemlichen Zip.

Was Sie brauchen

  • 24 Köpfe Kohl
  • 3 1/2 Tassen Salz (nicht jodiert)
  • 1 Kopf Knoblauch (geschält und in Nelken gebrochen)
  • 1 Stück Meerrettich (7-Zoll-lange Wurzel, geschält und gehackt)
  • 3 Paprika (rot, geviertelt)
  • 15 Lorbeerblätter
  • 15 rote Paprika (trocken)

Wie man es macht

Hinweis: Wenn Sie kein großes Fass oder Topf haben, kann der Kohl unter kleinere Fässer oder Töpfe aufgeteilt werden.

  1. Kohlköpfe waschen und alle harten äußeren Blätter entfernen und aufbewahren. Kern jedes Kohl und füllen Sie mit Salz. Legen Sie 1 Schicht Kohlkopf, Kernseite oben in Fass oder Topf. Fügen Sie einige der Knoblauchzehen, Meerrettich, rote Paprika (frisch und trocken) und Lorbeerblätter hinzu. Legen Sie eine weitere Schicht Kohlköpfe in den Lauf und eine weitere Portion Gemüse. Setzen Sie diesen Weg fort, bis der Topf voll ist. Cover mit reservierten Kohlblättern.
  1. Füllen Sie den Lauf mit so viel Wasser, wie Sie halten können, ohne überzulaufen. Legen Sie ein sauberes Baumwoll- oder Leinentuch auf den Kohlkopf und anschließend ein sauberes, unbehandeltes Holzbrett. Mit einem schweren Stein oder einem anderen Gegenstand abwiegen, damit die Kohlköpfe während des Gärungsprozesses nicht aufgehen.
  2. Bewahren Sie das Fass in einer Garage oder einem Obstkeller oder auf einem Platz, der nicht unter den Gefrierpunkt fällt, auf Holzkufen vom Boden auf. Wenn Sie in kühleren Gefilden leben, sollten Sie Isoliermaterial um das Fass wickeln.
  3. Der Kohl sollte in etwa 40 Tagen fertig sein. Halten Sie das Reinigungswasser sauber, indem Sie den Schaum mit einem Schaumlöffel oder einem Sieb von der Oberfläche abziehen (das Schäumen sollte in etwa 10 Tagen beginnen). Die sauren Köpfe können für die spätere Verwendung eingefroren oder in Dosen eingefroren werden. Bevor Sie kiseli kupus verwenden, können Sie die Blätter spülen, falls gewünscht. Zerhacke sie für jedes Rezept, das nach Sauerkraut verlangt.

Hinweis: Rüben können hinzugefügt werden, um Kohl eine rote Farbe zu geben. Hinzufügen von gehackten Quitten wird eine gelbe Farbe geben.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!