Zuckerfreies Abendessen Waffeln

Waffeln sind ein Favorit für das Frühstück, aber sie sind genauso lecker zum Abendessen. Es ist sehr einfach, Waffeln in eine herzhafte Mahlzeit zu verwandeln und alles, was Sie tun müssen, ist den Zucker zu überspringen.

Dieses zuckerfreie Waffelrezept ist einfach zu machen und die Waffeln sind perfekt zum Garnieren mit Fleisch und Soße oder im südlichen Klassiker von gebratenem Hähnchen und Waffeln. Sie können sie auch am Morgen genießen, wenn Sie versuchen, Zucker von Ihrer Diät zu schneiden. Wie auch immer, sie sind köstlich und es dauert nur ein paar Minuten, um den Teig zu mischen.

Was Sie brauchen

  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier (leicht geschlagen )
  • 1 1/4 Tassen Milch
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl

Wie man es macht

  1. Mehl, Backpulver, Salz, Eier, Milch und Pflanzenöl in eine mittelgroße Schüssel geben.
  2. Gut von Hand oder mit einem elektrischen Mixer mischen.
  3. Kochen Sie die Waffeln nach den Anweisungen Ihrer Waffeleisen.
  4. Warm oder geröstet mit Hühnchen und Soße oder Rind und Soße servieren.

Tipps für bessere Waffeln

Waffeln sind sehr einfach zu machen, aber manchmal können sie frustrierend sein. Lies dir diese Tipps durch, bevor du das Waffeleisen wieder anzündest und eine stressfreie Erfahrung machst.

  • Lesen Sie die Anweisungen des Waffeleisens durch. Jeder Waffeleisen ist anders und Kochzeiten und Tipps variieren. Halten Sie Ihr Handbuch in der Küche und überprüfen Sie es von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass Sie alle ihre Empfehlungen befolgen.
  • Öffnen Sie das Waffeleisen erst, wenn die Waffeln fertig sind. Es ist schwer der Versuchung zu widerstehen, hineinzuschauen, aber Ihre Waffeln werden besser sein, wenn Sie dem Gerät vertrauen. Wenn Ihr Bügeleisen keinen Timer hat, warten Sie, bis es aufhört zu dämpfen. Das ist das Zeichen, dass sie bereit sind.
  • Machen Sie Ihre Waffeln flaumiger. Wenn Sie superleichte und luftige Waffeln wünschen, verwenden Sie diesen Trick für jedes Waffelrezept. Der Schlüssel ist, die Eier zu trennen und das Weiß zu schlagen. Es ist einfach und genial.
  • Halten Sie Ihre Waffeln warm, indem Sie den Ofen auf die niedrigste Temperatur oder um die 200 ° F erhitzen. Legen Sie die Waffeln innen auf eine Backform, während Sie den Rest Ihres Teiges verbrauchen.
  • Das Einfrieren von übrig gebliebenen Waffeln ist einfach und es ist ein großartiger Weg, um das Beste aus Ihrem Waffeleisen zu machen, während er aus dem Schrank kommt.
  • Lernen Sie, wie Sie Ihren Waffeleisen richtig reinigen können, damit Sie das meiste Leben haben. Ein paar Tipps erleichtern Ihnen auch die Reinigung und machen die Erfahrung, Waffeln noch angenehmer zu machen.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!