Unterrichten von Kindern über Ursache und Wirkung

Bild: Amanda Morin erstellt in Easelly

Warum ist Ursache und Wirkung wichtig?

Ursache und Wirkung ist ein Thema, das beim Lernen immer wieder auftaucht. In Mathematik ist es eine Möglichkeit, Konzepte wie die Reihenfolge der Operationen oder das Umgruppieren zu verstehen.

Das Verstehen von Ursache und Wirkung kann beim Lesen und Schreiben Ihrem Kind helfen, kritischer zu lesen und Geschichten mit packenden Zeichnungen und faszinierenden Charakteren zu schreiben.

In der Wissenschaft wird es Ihrem Kind helfen, die wissenschaftliche Methode zu verstehen; in der Geschichte bietet es eine Perspektive dafür, wie ein ... MORE historical event ein Höhepunkt in der Kette einer Reihe von Ursachen und Ereignissen ist; und in sozialen Beziehungen sind Ursache und Wirkung eine Schlüsselform des Lernens, um sich angemessener zu engagieren.

Ziel der Aktivität:

Ihr Kind wird lernen, wie die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung, "Hinweiswörter", die Ursache und Wirkung anzeigen, erkennen, dass manchmal eine Ursache auch eine Wirkung sein kann (und umgekehrt) und sehen, dass diese Beziehungen in allen Aspekten des Lebens gefunden werden können.

Fähigkeiten Zielgerichtet:

  • emotionale Intelligenz
  • Lesen und verbales Verstehen ("Worthinweise")
  • Die Fähigkeit, die Ergebnisse zu verstehen, wird durch vorherige Handlungen oder Reaktionen bestimmt
< ! - 3 -> Fahren Sie mit 2 von 3 fort.
  • 02 von 03

    Aktivität: Kinder über Ursache und Wirkung unterrichten

    1. Beginnen Sie damit, eine Geschichte zusammen zu lesen oder ein wissenschaftliches Experiment mit einem klaren Ursache-Wirkung-Ergebnis (wie dem Dancing Raisin Experiment) durchzuführen. Besprechen Sie dann das Konzept von Ursache und Wirkung mit Ihrem Kind. Fragen Sie sie, ob sie den Satz schon einmal gehört hat und wenn ja, ob sie erklären kann, was es bedeutet.
    2. Setzen Sie Ihre Diskussion fort, indem Sie darüber sprechen, wie Ereignisse miteinander verbunden sind und dass die Ursache die Sache ist, die etwas bewirkt, während der Effekt ist Reaktion).
    3. Bitten Sie ... Ihr Kind, Ihnen ein Beispiel von Ursache und Wirkung aus dem Buch, das Sie gelesen haben, oder dem Experiment, das Sie gemacht haben, zu geben. Dann sieh zu, ob sie auch eine aus dem echten Leben anbieten kann. Fragen: Passiert das immer in Paaren von Ursache und Wirkung und hört dann auf? Sind die Zeiten, in denen etwas durch mehr als eine Sache verursacht wird oder dass die erste Reaktion die Ursache für eine andere Reaktion ist?
    4. Geben Sie ein einfaches Beispiel für ein Ereignis an, bei dem es sich um eine Reihe von Ursache-Wirkungs-Beziehungen handelt, entweder verbal oder in Bildern. Sie können ein Lied wie "Es gab eine alte Dame, die eine Fliege verschluckte" singen, in der jedes Ding, das die alte Dame schluckt, sie zwingt, etwas anderes zu schlucken, das eine andere Reaktion auslöst, oder Sie könnten einfach ein Bild von einem aufziehen Rube Goldberg Machine, um zu zeigen, wie jede Aktion eines Teils der Maschine eine Reaktion eines anderen Teils verursacht.

    Empfohlenes Lesen für jüngere Kinder

    Laura Numeroffs "If You Give ..." - Reihe von Büchern (einschließlich Wenn Sie einer Maus ein Plätzchen geben, wenn Sie eine Maus zur Schule bringen, < usw.). Auch wenn jede Konsequenz oder jeder Effekt lächerlicher ist als die nächste, führen diese brillant illustrierten Bücher die Kinder Schritt für Schritt durch die Ursache-Wirkungs-Beziehungen, einen Satz nach dem anderen. Fahren Sie mit 3 von 3 fort.

    03 von 03
  • Ursache und Wirkung Hinweiswörter

    Sobald Sie und Ihr Kind über Geschichten gesprochen und gelesen haben, die sich mit Ursache und Wirkung befassen, hat Ihr Kind vielleicht ein Muster von Wörtern bemerkt, das auf Ursache und Wirkung hinweist.

    Frage sie, ob sie einige der "Hinweiswörter" aufführen kann, die sie benutzen kann, wenn sie schreibt oder nach etwas sucht, wenn sie liest, das Ursache und Wirkung anzeigt. Zum Beispiel:

    als Ergebnis

    • weil
    • infolgedessen
    • aufgrund
    • dennoch
    • seit
    • also
    • der Grund warum /
    • deshalb > also
    • Erweitern Sie das Lernen
    Nun, da sie einige Hinweistexte kennt, bitten Sie Ihr ... MEHR Kind, etwas von dem zu verwenden, um einen Absatz zu schreiben, der ein Ursache- und Wirkungsereignis beschreibt, das in ihrem eigenen Leben geschah.