Easy Design-Erstellen-Sticken Sie Ihre eigenen Needlepoint Patterns

Wenn du jemals davon geträumt hast, deine eigene Nadelspitze zu entwerfen, aber Angst hattest, dass deine Fähigkeiten der Herausforderung nicht gewachsen sind, wundere dich nicht mehr. Hier sind drei clevere Tipps, mit denen Sie vom Anfänger zum angehenden Designer gelangen, der in der Lage ist, Ihre eigenen Nadelspitzen zu erstellen, die so gut sind wie die eines professionellen Designers.

Ein Teil des großen Vergnügens, Ihre eigene Nadelspitze zu gestalten, ist die Suche nach Inspiration. Mit diesen drei Ressourcen können Sie eine Menge Inspiration finden, einfach indem Sie ... MEHR alles um Sie herum betrachten und sich vorstellen, wie Sie es in der Nadelspitze nähen würden.

Sie werden ermutigt, mit neuen Ideen zu spielen - seien Sie einfallsreich und kreativ. Sobald Sie sich einmal umgeschaut haben, werden Sie erstaunt sein über die schiere Anzahl von Ideen, die Ihnen in den Sinn kommen und schnell mit Möglichkeiten gefüllt werden, sie in Nadelspitze zu verwandeln.

Sie werden bald lernen, Ihre Augen offen zu halten, um Nadelspitzen-Designs in allen Arten von Gegenständen zu entdecken, einschließlich:

  • Formen und Muster in vertrauten Naturszenen.
  • Möglichkeiten in alltäglichen Haushaltsgegenständen, Kleidung, Wandkunst, Teppichen und mehr.

Lerne, deine eigene Nadel zu entwerfen

Du denkst vielleicht, dass es schwierig sein wird, deine eigene Nadelspitze zu entwerfen; aber es ist wirklich viel einfacher zu tun, als Sie sich vorstellen können. Anhand der folgenden Ratschläge können Sie lernen:

  • Suchen Sie in Fotos und der Welt um Sie herum nach Design-Inspirationen und stellen Sie sich vor, wie sie in Nadelspitze genäht werden.
  • Suche nach kostenlosen traditionellen sowie Vintage Nadelspitze Muster Ressourcen.
  • Übertragen Sie Ihre neuen Ideen mithilfe von Farben und bunten Markierungen auf die Leinwand.

Diese drei intelligenten Werkzeuge helfen Ihnen, Ihr erstes Nadelspitze-Projekt und alle folgenden effektiv zu gestalten. Du kannst sie benutzen, um alle Arten von Nadelspitzen herzustellen; aber Sie müssen geduldig sein, um erfolgreich zu sein, da das Erstellen Ihrer eigenen einzigartigen Nadelspitze Designs nicht eilig sein sollte, wenn Sie wollen, dass die Ergebnisse Ihrer harten Arbeit die Mühe und eine Quelle der immensen Zufriedenheit wert sind, wenn alle Nähte erledigt sind .

Diese Ressourcen sind großartige Werkzeuge zum Üben und Experimentieren. Werfen Sie keines Ihrer Anfangsdesigns weg, da sie immer noch verwendet werden können, um einige mächtige, kreative Nadelspitzen zu nähen.

Bist du bereit? Denken Sie daran, Sie können Ihre eigenen Nadelspitze Designs erstellen, auch wenn Sie ein Anfänger sind. Verwenden Sie diese intelligenten Tipps, um loszulegen.

  • 01 von 03 Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu kostenlosen Antiquitäten- und Vintage-Mustern

    Needlepoint Design Resources | Getty Images. Lucy Lambriex

    Sie erhalten alle Inspirationen, die Sie aus dieser kostenlosen antiken Musterbibliothek nutzen können. Es enthält Tausende von Mustern und kostenlosen Ausdrucken, mit denen Sie experimentieren können, wenn Sie gerade erst beginnen, herauszufinden, wie einfach es ist, Ihre eigenen Nadelspitze-Projekte zu erstellen.

    Die meisten Muster können ohne Änderung verwendet werden, um Farbe, Formen und Stiche zu einzigartigen Nadelspitzen zu gestalten. Andere Diagramme und Zeichnungen aus diesen Quellen können Ihre Vorstellungskraft in einem solchen Ausmaß stimulieren, dass Sie nur ... bestimmte Motive und Teile der ursprünglichen Muster verwenden müssen, um völlig neue Handarbeiten zu schaffen.

    Jedes Vollfarbenmuster lässt Ihre kreativen Säfte mit noch einfallsreicheren Ideen fließen, die in originelle Nadelprojekte verwandelt werden können.

    Sie werden bald lernen, über die grundlegenden Muster hinaus zu schauen, was Sie kreativ mit ihnen machen können, von der Änderung der Farben und der Richtung der Stiche über das Mischen und Anpassen verschiedener Musterstücke bis hin zur Änderung der Größe und Dimension jedes Motivs.

    Auch wenn Sie sich mit Ihren Designfähigkeiten nicht sicher fühlen, müssen Sie sich nicht von der Fülle an Mustern auf dieser Website einschüchtern lassen. Vor dem Herunterladen von etwas, machen Sie eine kurze Tour der Muster und entweder Lesezeichen oder öffnen Sie in einem neuen Fenster auf Ihrem Computer alle, die sofort springen und Sie begeistern.

    Nachdem Sie alles auf der Website angeschaut haben (dies kann mehrere Stunden dauern), gehen Sie zurück über die ausgewählten und beschränken Sie die Liste auf diejenigen, die Ihre Aufmerksamkeit erregen. Laden Sie Ihre Auswahl herunter und speichern Sie sie, um Ihre eigenen Stickmuster zu erstellen.

  • 02 von 03 Malen Sie Ihre eigenen Needlepoint Designs

    Malerei Needlepoint Canvas. Cheryl C. Fall

    Sie können Ideen leicht anpassen, um Nadelspitze-Designs zu erstellen, indem Sie sie selbst auf leere Leinwand malen. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigt Ihnen alles, was Sie benötigen, um Ihre eigene handgemalte Leinwand zu erstellen - von der Auswahl der richtigen Farben bis zur Lösung der häufigsten Probleme, die auftreten können.

    Hier sind ein paar Beispiele für Dinge, die Sie lernen werden.

    • Wenn Sie Nadelspitzen-Designs auf Leinwand malen, lohnt es sich manchmal, darüber nachzudenken, was die Näharbeit nach dem Stitching sein soll und fertig , und dann Design ... MEHR Formen und Farben zu wählen, die den Artikel ergänzen .
    • Es ist immer eine gute Idee, nach dem Malen sorgfältig über die Leinwand zu schauen, um sicherzustellen, dass die Abdeckung wie von Ihnen geplant ist. Wenn nötig, überfahren Sie die Bereiche erneut mit Farbe, bis Sie das gewünschte Finish erhalten.
    • Stellen Sie sicher, dass die Farbe gründlich trocknen, bevor Sie die Fäden auswählen. Nasse Farbe macht die Leinwand entweder heller oder dunkler als wenn sie trocken ist. Dies könnte zu Problemen beim Versuch führen, exakte Farbübereinstimmungen vorzunehmen.

    Sie werden ermutigt, mit Schrottstücken aus Nadelspitze-Leinwand zu experimentieren und mit einfachen Projekten wie Baumornamenten oder einfachen Formen zu beginnen, die große Leinwandflächen bedecken. Sogar eine Form kann mehrmals auf der Leinwand gezeichnet werden, wobei jede in einer anderen Farbe gemalt wird, um in Ihren Lieblingsnadelstichen zu arbeiten.

    Wenn Sie Ihrer Arbeit mehr vertrauen, können Sie anspruchsvollere Projekte wie bemalte Nadelspitzenporträts oder andere komplizierte Formkombinationen ausprobieren.

  • 03 von 03 Erstellen Sie Original Needlepoint Designs von Fotos

    Gabby & Her Puppy Buttercup Nadelspitze von Foto. Althea DeBrule

    Wer jemals mehr als ein Nadelspitze-Projekt genäht hat, ist immer auf der Suche nach Möglichkeiten, jedes Neue langweilig und langweilig zu machen und es in ein originelles Kunstwerk zu verwandeln. Die Verwendung von Fotos und Online-Bildern sind zwei der einfachsten Möglichkeiten, Nadelspitzen-Designs mit Flair und viel Originalität zu erstellen.

    Das Erstellen von Nadelspitzen aus Fotos unterscheidet sich von den vorherigen beiden Methoden. Anstatt Designs oder Malvorlagen auf Leinwand zu verfolgen, bedarf es einer speziellen Handarbeits-Design-Software, um ... Fotos und Bilder in Nadeltabellen umzuwandeln.

    Es ist leicht zu lernen, wie man auf diese Weise attraktive Nadelmuster erzeugt. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen, die richtigen Fotos für die besten Designs auszuwählen.

    • Einfache Fotos funktionieren am besten . Sie sollten Bilder wählen, die schlicht und einfach sind, ohne dabei so beschäftigt zu sein, dass die Details verloren gehen, wenn das Diagramm gerendert wird oder das endgültige Muster am Ende zu unhandlich erscheint.
    • Holen Sie sich Qualitäts-Hand-Design-Software . Stellen Sie nach dem Importieren des Fotos in die Designsoftware sicher, dass es genau an der gewünschten Position positioniert wird. Dies gilt insbesondere, wenn Sie zwei oder mehr Fotos verwenden, um eine Collage oder eine größere Nadelspitze zu erstellen.
    • Bereinigen Sie vor dem Rendern . Sobald Sie mit der Bildplatzierung zufrieden sind, nehmen Sie Farbwechsel und zusätzliche Designänderungen vor, bevor Sie die Kanten und Hintergrundbereiche bereinigen. Nachdem alles mit Ihrer Zufriedenheit übereinstimmt, können Sie das Design in eine Bilddatei exportieren oder rendern, die Sie auf Ihrem Computer speichern können.

    Wenn Sie viele Details aufbewahren müssen, achten Sie darauf, Nadelspitzen oder Spezialfäden und -fasern nicht zu sehr zu verwenden, wenn Sie an relativ kleinen Gegenständen arbeiten, sonst verderben Sie das fertige Aussehen.