Es ist Zeit zu gedeihen, nicht nur zu überleben, als eine berufstätige Mutter

Worte zum Leben! . Liz McGrory

Während ich meinen Planer mit Geschäftstreffen, Kundenanrufen, Sportübungen und Spielen und Schulveranstaltungen ausfüllte, dachte ich mir: "Ich weiß nicht, wie ich das alles machen werde."

Dies ist nicht das erste Mal, dass ich diesen Gedanken habe, aber ich weiß aus Erfahrung, dass ich es herausgefunden habe. Warum? Weil ich mich auf das Gedeihen konzentriere und nicht überlebe. Ich werde nicht die Rolle des Opfers spielen. Ich werde die Rolle des Vorreiters spielen.

Ich werde gedeihen.

Vergleichen wir die Definitionen von Überleben und Gedeihen:

Überleben: Um trotz irgendeines Vorkommens gesund zu bleiben oder gesund oder munter zu bleiben; ertragen oder durchleben; weiterleben oder nach dem Tod, der Beendigung oder dem Auftreten von.

Gedeihen: Wachsen oder sich kräftig entwickeln; blühen oder gedeihen; sei glücklich oder erfolgreich.

Überleben oder gedeihen Sie als berufstätige Mutter? Hier können Sie eine blühende Denkweise haben.

Aktiv statt reaktiv

Hier ist ein Lieblingszitat aus Stephen R. Covey's Buch "Die 7 Gewohnheiten hocheffektiver Menschen" über reaktive Sprache:

"Die Sprache reaktiver Menschen entbindet sie von Verantwortung. "

So zum Beispiel:" Ich kann mich heute nicht auf die Arbeit konzentrieren, weil mir zu viel im Kopf herumgeht. "Bedeutet, du hast keine Kontrolle über deine Gedanken, andere Umstände oder Menschen tun es.

"Ich werde später keine Zeit haben, etwas zu erledigen. "Dies bedeutet, dass begrenzte Zeit kontrolliert, wie du dein Leben lebst und genau so ist es.

Statt reaktiv zu denken, sollten Sie Ihre Denkweise auf proaktives Denken setzen, um gedeihen zu können. Übernehmen Sie diese Dinge und erstellen Sie einen Plan. Sie wissen, dass wenn Sie Dinge gut geplant haben, läuft Ihr Leben ein bisschen glatter. Dies liegt daran, dass Sie proaktiv handeln.

Halte dein Urteil über andere zurück

Eine Art zu überleben besteht darin, dich selbst mit anderen zu vergleichen.

Wenn es darum geht zu gedeihen, geht es nicht darum, wie sich andere Menschen verhalten, sondern darum, wie du dich fühlst, was du tust. Es geht darum, den Ball im Auge zu behalten und sich auf Ihre Beiträge zu konzentrieren.

Wenn du Menschen nicht verurteilst, fühlst du dich besser und baust deine Mami-Energie auf. Wenn Sie sich nicht um Perfektion kümmern, beginnen Sie zu gedeihen. Perfektion wird dich nur zurückhalten und deine Energie abzapfen, vorbeikommen.

Arbeite wie ein Profi und mache einfach die Arbeit

In Steven Pressfields Buch "Turning Pro" redet er davon, einfach nur die Arbeit zu machen und zu erwarten, dass es Widerstand geben wird. Er sagt:

"Wir alle müssen anfangen, in Bezug auf unsere eigenen inneren Stärken, unsere Belastbarkeit und Einfallsreichtum, unsere Fähigkeit, uns anzupassen und uns auf uns selbst und unsere Familien zu verlassen, zu denken."

Als berufstätige Mutter machst du die Arbeit und du bist müde. Dies ist Teil des Geschäfts, wenn Sie die Arbeit machen. Die Antwort ist, nur die Arbeit zu machen. Konzentriere dich auf jede Aufgabe und tue es einfach.

Wenn Sie gedeihen, glauben Sie, dass die Dinge nicht den ganzen Tag dauern werden, wenn Sie nur anfangen, sie zu tun. Wenn die Aufgabe erledigt ist, geben Sie sich die Erlaubnis zur Ruhe.

Haben Sie einzigartige Aktivitäten, die Entspannung ermöglichen. Diese Aktivitäten müssen nicht Stunden dauern.

Manchmal sind fünf bis zehn Minuten alles, was du brauchst, um deine Mami-Energie wiederzubeleben. Erinnern Sie sich, getan ist besser als perfekt. Setzen Sie Perfektion auf den Beifahrersitz und fahren Sie los.

Bei Thriving geht es darum, Ihre zahlreichen Ein- / Ausschalter zu meistern. Wenn Sie sich zu Hause, bei der Arbeit oder bei Ihrer Selbstpflege einschalten, ist das Spiel des Gedeihen, das wir alle gewinnen können. Es geht darum, die richtige Einstellung zu haben. Wie hast du diese Woche entweder bei der Arbeit, zu Hause oder bei beiden gediehen? Hinterlasse einen Kommentar auf meiner Facebook Fan-Seite und lass es mich wissen!