Scrapbooking 101: Eine Einführung

Hill Street Studios / Blend Bilder / Getty Images

Warum Sammelalbum?

Das Hobby der Scrapbooking ist beliebter denn je. Menschen verwenden Sammelalben, um eine Geschichte zu erzählen, die Geschichte ihrer Familie zu erzählen, Erinnerungen zu bewahren, während sie Spaß haben und gleichzeitig Stress abbauen. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, Scrapbooking einen Wirbel zu geben, aber keine Ahnung haben, wo Sie anfangen sollen, finden Sie die hier bereitgestellten Schritte und Tipps nützlich. Auch wenn Sie nicht der künstlerische Typ sind, können Sie trotzdem schöne Seiten machen, wenn Sie einige einfache Regeln und Richtlinien befolgen.

Notwendige Grundausstattung

Bevor Sie Ihre erste Scrapbook-Seite beginnen, benötigen Sie das Wichtigste. Einige der Werkzeuge und Zubehör, die Sie zur Hand haben müssen, sind:

Klebstoffe: Es gibt viele Arten von Klebstoffen für das Scrapbooking verkauft, und es ist oft eine Frage, welche Art Sie bevorzugen. Einige der Kleber, die für das Scrapbooking verwendet werden können, sind Klebestifte, flüssige Klebestifte, Fotobänder, Schaumpunkte und mehr! Denken Sie daran, dass der Kleber licht- und säurefrei sein muss.

Alben und Sheet Protectors: Alben gibt es heute in einer Vielzahl von Größen, aber die Standardgröße, die Anfänger verwenden, ist 12 x 12. Diese Größe ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Fotos und habe noch Platz für andere Scrapbooking-Elemente. Das wichtigste, was Sie beim Kauf Ihres Scrapbooking-Albums beachten sollten, ist sicherzustellen, dass die Seitenschutzfolien aus Mylar, Polypropylen oder Polyethylen bestehen. Jeder andere Seitenschutz beschädigt und verblasst Ihre Seiten mit der Zeit.

Schneidwerkzeuge: Jeder Anfänger sollte eine große und kleine Schere mit geraden Kanten haben. Wenn Sie von dem Scrapbooking-Bug gebissen werden und weitermachen möchten, können Sie zu dekorativen Scheren, Papierschneidern und Formschneidern wechseln. Wenn Sie scrapbooking lieben, könnte eine digitale gestanzte Maschine gerade in Ihrer Zukunft sein.

Stanzungen: Stanzschnitte sind geschnittene Papierformen, die Sie Ihren Seiten hinzufügen können. Sie sind vorgefertigt und werden in Paketen verkauft.

Papier: Sie möchten eine Vielzahl von einfarbigem und gemustertem Papier zur Hand haben. Papier kommt in 12 x 12 Blatt oder in 8. 5 "x 11". Sie können Papier in einzelnen Blättern oder Stapeln erwerben. Das Wichtigste beim Kauf Ihres Papiers ist sicherzustellen, dass es säurefrei (ph-neutral) und ligninfrei ist. Säurefreies Papier wurde so behandelt, dass die in Zellstoffpapieren vorhandenen Säuren entfernt werden. Ligninfrei bedeutet, dass das Papier verarbeitet wurde, um den sauren Teil des Zellstoffs in Papier zu entfernen. Diese Art von Papier (säure- und ligninfrei) gilt als die beste und hält über 200 Jahre.

Stifte: Zu ​​Beginn benötigen Sie nur einen schwarzen Stift. Journaling Ihre Gedanken und Gefühle auf Ihrer Seite ist ein wichtiger Teil des Scrapbooking-Prozesses.Sie sollten nur Stifte mit Pigmenttinte verwenden. Diese Art von Tinte ist lichtbeständig, farbecht und wasserfest. Schreiben Sie immer zuerst mit Ihrem Stift auf ein Stück Altpapier, bevor Sie auf Ihr Seitenlayout schreiben.

Fotos: Fotos sind der wichtigste Teil Ihrer Gästebuchseite. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos gut ausgeleuchtet sind und die besten Ergebnisse erzielen.

Stanzen: Stanzen sind Werkzeuge in verschiedenen Formen, die zum Ausschneiden von Formen aus Papier verwendet werden. Haben Sie jemals einen Locher aus Papier verwendet? Dies sind die gleichen Konzepte, außer dass die Formen größer sind.

Briefmarken: Gummistempel fügen der Sammelalbumseite Schönheit und Interesse hinzu. Sie können einen Stempel auf die nächste Ebene bringen, indem Sie Prägepulver verwenden, um ihnen Dimension und Markierungen zu verleihen, um den gestempelten Bildern Farbe hinzuzufügen.

Aufkleber: Aufkleber sind eine wesentliche Verschönerung für Scrapbook-Seiten. Bastelgeschäfte verkaufen Aufkleberpakete in buchstäblich tausend Formen, Themen und Designs speziell für das Scrapbooking.

Vorlagen: Vorlagen sind Werkzeuge, die dem Künstler helfen können, perfekte Formen und Ränder zu erstellen. Vorlagen sind wie Schablonen. Sie legen die Vorlagen einfach auf das Papier, verfolgen die Formen, schneiden aus und kleben auf Ihr Layout.

Ein paar Tipps für den Anfang Scrapbooker

  • Wenn Sie bereit sind, auf Ihrer Scrapbook-Seite zu beginnen, folgen Sie den Schritten in dieser Reihenfolge: Entscheiden Sie, ob Ihre Seite ein Thema oder eine Story-Seite sein wird werden verwendet, organisieren Sie Ihre Fotos, wählen Sie, welches Layout für Ihr Thema und Fotos am besten sein wird, sammeln Sie Ihre Werkzeuge und Zubehör, und beginnen Sie schließlich zu schneiden und zu kleben.
  • Beginnende Scrapbooker machen manchmal den Fehler, zu viel zu verschönern. Denken Sie immer an das Designprinzip "Weniger ist mehr", nur weil Sie eine Million Fotos und Aufkleber haben, bedeutet das nicht, dass Sie sie alle verwenden müssen. Es gibt Schönheit und Eleganz in der Einfachheit.
  • Versuchen Sie nicht, beim ersten Start zu komplizierte Layouts zu erstellen, halten Sie sie einfach! Sie werden nur frustriert versuchen, mit Leuten zu konkurrieren, die seit Jahren scrapbooking sind.
  • Das Berühren von Fotos kann zu Beeinträchtigungen führen. Fotos sollten eher matt als glänzend sein, um Fingerabdrücke zu minimieren.
  • Wenn Sie auf der Rückseite Ihrer Fotos schreiben möchten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Stift verwenden, der speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. Sie können diese Art von Stift in Ihrem Scrapbooking-Geschäft kaufen.
  • Wenn Sie nur eine Kopie eines Fotos haben, das für Sie wertvoll ist, bewahren Sie es in einer Schachtel auf. Scannen und drucken Sie Ihre Fotos und verwenden Sie dann die gedruckten Fotos auf Ihren Layouts anstelle von Originalen. Wenn Sie einen Fehler machen, können Sie einfach eine weitere Kopie des Bildes drucken und von vorne beginnen.
  • Auch wenn Sie sich zunächst dem Journalieren widersetzen, werden Sie feststellen, dass es auf Ihrer Seite ein besonderes Element hinzufügt. Ihre Gedanken und Gefühle auf dem Papier machen es persönlich und einzigartig.

Es auf die nächste Ebene bringen

Wenn Sie feststellen, dass Scrapbooking ein Hobby ist, das Sie fortsetzen möchten, finden Sie Inspiration in Scrapbooking-Zeitschriften, Youtube-Videos, Websites von Scrapbook-Produktherstellern und persönlichen Blogs, die dem Handwerk gewidmet sind.