Gedämpfte Muscheln in thailändischer Basilikum-Kokosnuss-Sauce

Die besten gedämpften Muscheln aller Zeiten! Dieses thailändische Muschelrezept macht eine unglaubliche Vorspeise oder ein romantisches Abendessen zu zweit. Frische Muscheln werden in Weißwein gedünstet und in einer Basilikum-Kokosnuss-Sauce, die einfach göttlich ist, leicht gedünstet. Das Gericht wird mit Basilikum und frischem Koriander verfeinert. Servieren Sie mit Ihrem Lieblingswein und einem Laib von knusprigem französischem Brot, um die Säfte aufzusaugen. Genießen!

Was Sie brauchen

  • 1 lb frische Muscheln
  • 1 thumb-size Stück Galgant (oder Ingwer, gerieben)
  • 2 Schalotten (oder 1/4 Tasse Zwiebel, fein gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Optional: 1/2 rote Chili (fein geschnitten)
  • 1/3 Tasse Weißwein (oder weißer Kochwein)
  • Garnitur: 1/2 Tasse frisches Basilikum und Korianderblätter (gehackt) < Für die Basilikum-Kokosnuss-Sauce:
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1/2 TL. gemahlener Koriander
  • 1/4 Tasse frischer Koriander (Blätter und Stiele)
  • 1 EL. Fischsauce
  • 1 TL. Garnelenpaste (oder 1 Esslöffel Fischsauce ersetzen)
  • 1 EL. Limettensaft
  • 1 EL. Sojasauce
Wie man es macht

Spülen Muscheln unter kaltem Wasser. Bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.

  1. Geben Sie alle Zutaten für "Basilikum-Kokosnuss-Sauce" in eine Küchenmaschine. Gut verarbeiten. Geschmackstest auf Salz, Zugabe von mehr Fischsauce, wenn nicht salzig genug. Wenn es für Ihren Geschmack zu salzig ist, fügen Sie etwas Limettensaft hinzu. Fügen Sie mehr Chili für eine würzige Soße hinzu. Beiseite legen.
  2. Eine große Pfanne oder einen Wok bei großer Hitze erhitzen. Fügen Sie 1-2 Esslöffel hinzu. Öl und herumwirbeln, dann fügen Sie die Galgant oder Ingwer, Schalotten oder Zwiebel, Knoblauch und Chili (wenn verwendet). 2 Minuten braten.
Fügen Sie Weißwein und Muscheln unter leichtem Rühren hinzu. Zum Kochen bringen.
  1. Hitze reduzieren, um zu köcheln (mittel-niedrig) und mit Deckel abdecken, um 3 Minuten zu dämpfen.
  2. Deckel abnehmen und vorsichtig umrühren. Wenn sich die meisten Muscheln geöffnet haben, sind sie bereit zu essen. Verwerfe diejenigen, die nicht geöffnet wurden.
  3. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Deckel abnehmen und die Basilikum-Kokosnuss-Sauce hinzufügen. Rühre vorsichtig um. Sobald die Soße warm ist, ist dieses Gericht fertig (30 Sekunden bis 1 Minute).
  4. Servieren Sie Muscheln und Soße auf eine Servierplatte und stapeln Sie sie zu einem Haufen. Mit gehacktem Basilikum und frischem Koriander bestreuen. Auf Wunsch mit einem frischen französischen Brot oder Knoblauchtoast servieren. Genießen Sie mit einer Flasche guten Wein und einem geliebten Menschen!
  5. Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!