Vegetarische Tom Yum Suppe (scharf-saure Suppe)

Tom Yum Suppe ist ein traditionelles Gericht aus Thailand, das normalerweise mit Garnelen oder Hühnerbrühe und anderen nicht-vegetarischen Zutaten zubereitet wird, aber diese Version ist 100% vegan und so lecker. Fühlen Sie sich frei, andere Gemüse zu Ihrer Suppe hinzuzufügen, um mehr Nährstoffe und Aromen hinzuzufügen; Ich hacke oft ein paar Brokkolikronen und werfe die Brokkoliröschen ein paar Minuten vor, bevor ich bereit bin, die Suppe zu servieren (Brokkoli und andere Grüns sollten immer gegen Ende des Kochens hinzugefügt werden, damit sie hellgrün und knackig bleiben).

HINWEIS: Ich mag scharf, also ist dieses Rezept für Gewürzliebhaber! Lassen Sie die Chilis auf eine mildere Suppe verzichten.

Was Sie brauchen

  • 1 Teelöffel. Pflanzenöl
  • 1 EL. Knoblauch (gehackt frisch)
  • 2 TL. frischer gehackter Ingwer (oder in Scheiben geschnittener Galgant)
  • Optional: 3 bis 4 Thai-Chilis (entkernt und fein gewürfelt)
  • 6 Tassen Gemüsebrühe
  • 2 Stängel Zitronengras (geschält und in 4-Zoll-Stücke geschnitten)
  • 2 bis 3 ganze Kaffir-Limettenblätter
  • 1 bis 2 TL. Chili-Paste (lesen Sie das Etikett, um sicherzustellen, dass alle Zutaten vegetarisch sind, plus mehr zum Garnieren)
  • 1 TL. Zucker
  • 2 EL. Sojasauce
  • 2 EL. Limettensaft (frisch)
  • 1 Tasse Pilze (frische Shitake oder Austernpilze, in Scheiben geschnitten, falls diese nicht erhältlich sind, Crimini oder Champignons ersetzen)
  • 1 12-Unzen Dose Strohpilze
  • 1 Tasse frische Tomate (gehackt)
  • 1 lb Tofu (extra fest, abgetropft und gepresst, dann in 1 "Würfel geschnitten)
  • Optionale Beilage: frischer Koriander
  • Optionale Garnierung: ein paar Tropfen Chilipaste
< ! --2 ->

Wie man es macht

  1. Erhitze das Pflanzenöl in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze und füge den gehackten Knoblauch, den zerkleinerten Ingwer und die thailändischen Chilis hinzu (wenn du sie verwendest) 2-3 Minuten rühren, oft rühren, oder bis der Knoblauch duftet, die Brühe hinzufügen, Zitronengrasstiele und Kaffir-Limettenblätter zugeben, die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und für 5-5 Minuten köcheln lassen. 10 Minuten.
  2. Mit einem Schaumlöffel die Zitronengrasstiele und Kaffirlimettenblätter entfernen, die scharfe Chilipaste, den Zucker, die Sojasauce und den frischen Limettensaft unter Rühren hinzufügen und zum Kochen bringen fr Esh Pilze und Dosen Pilze, und kochen für 2-3 Minuten oder bis die Pilze nur leicht verwelkt sind. Die Hitze auf ein köcheln lassen, dann die frische Tomate und den extra festen Tofu dazugeben. Für weitere 3-5 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie nach Belieben Salz oder andere Gewürze hinzu und servieren Sie sie mit Ihren Lieblingsnudeln oder Reis. Bei Bedarf mit frischen Korianderblättern und ein paar Tropfen Chilipaste garnieren.

Cook's Note:

Lemongrass-Stängel und Kaffir-Limetten-Blätter sind auf asiatischen Märkten und in Fachgeschäften erhältlich, aber ich konnte alles bei größeren Mainstream-Ketten finden.Sie fügen der Suppe sehr viel Geschmack hinzu, also empfehle ich sehr, Ihren lokalen asiatischen Nahrungsmittelmarkt zu besuchen! Wenn Sie mehr über das Kochen von Zitronengras erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel zum Thema Kochen mit Zitronengras.

Wenn ich Tom Yum serviere, ziehe ich es vor, eine Kugel gekochten Reis oder etwa eine Tasse gekochte Nudeln in den Boden jeder Schüssel zu geben und die Suppe dann über den Reis oder die Nudeln zu schöpfen, aber den Reis oder Nudeln zu servieren auf der Seite und erlauben Sie Ihren Gästen, so viel oder so wenig zu nehmen, wie sie wollen!

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!