Zipperhead: Ein einfacher Cocktail aus Wodka und Chambord

Der Zipperhead ist ein lustiger und erfrischender Cocktail, der unglaublich leicht zu mischen ist. Es ist einfach ein prickelndes Getränk von Wodka und Chambord und es ist eine wahre Freude für jeden Anlass.

Das Rezept mag einfach, aber der Geschmack ist erstaunlich. Der süße Himbeerlikör, begleitet von einem Schuss Wodka, ist der perfekte Hintergrund für ein wenig Glitzer. Es ist einer, auf den Sie beim ersten Schluck hereinfallen, und vielleicht sogar ein neuer Favorit für die Happy Hour. Es ist auch wahrscheinlich, dass Sie alle drei Zutaten genau dort in Ihrer Bar benötigt haben.

Der Zipperhead ist nicht nur lecker, wenn er nach dem Rezept gegossen wird, er ist auch eine großartige Grundlage für einige Verbesserungen. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist, einen aromatisierten Wodka über einen klaren zu wählen. Denken Sie daran, ergänzende Aromen für die Himbeere wie Zitrus, Pfirsich, Vanille oder einen Ihrer Lieblings-Beeren-Vodkas zu gießen.

Was Sie brauchen

  • 1 Unze Wodka
  • 1 Unze Chambord
  • 1 Unze 7-Up oder andere Zitronen-Limonensoda

Wie man es macht

  1. Baue die Zutaten in einem gekühlten altmodischen Glas mit Eis.

Fügen Sie dem Zipperhead etwas Pizzazz hinzu

Während dieses Rezept einfach ist, möchten Sie vielleicht ein wenig Schwung hinzufügen. Zum Beispiel, wenn frische Beeren in der Saison sind, mischen Sie ein paar in den Boden Ihres Glases vor dem Gießen der Liköre. Himbeeren sind eine natürliche Ergänzung, denn Chambord ist ein schwarzer Himbeerlikör, aber auch andere Beeren können verwendet werden.

Sie werden feststellen, dass eine Minzgarnitur und ein Schuss frischen Limettensaft dem Cocktail einen subtilen Funken verleihen. Wenn du Beeren matschig machst, dann füge noch etwas Minze hinzu, um noch mehr von der Essenz des Krauts zu bekommen.

Haben Sie einen Sekt, den Sie verbrauchen müssen? Es ist ein ausgezeichneter Ersatz für die Limonade dieses Cocktails. Wenn Ihr Wein ein Brut ist, wird das Getränk leicht trocken sein, was durch den süßen Chambord ausgeglichen wird. Selbst ein sec oder demi-sec Wein wird wahrscheinlich nicht so süß wie die Soda sein, aber alle sind sehr nette Optionen.

Wie stark ist der Zipperhead?

Der Zipperhead ist ein sehr sanftes Getränk und ein lässiger Sipper, der perfekt für jede Tageszeit und jeden Anlass geeignet ist. Wenn es mit einem 80-proof Wodka hergestellt wird, ist es ein relativ milder 16 Prozent ABV (32 Proof).

Probieren Sie einen anderen Wodka-Soda Cocktail

Mixgetränke wie der Zipperhead sind dem beliebten Vodka Collins sehr ähnlich. Es fällt in die Kategorie der einfachen Wodka und Soda Highball Getränke und die süße Himbeere ist nur der Anfang Ihrer Geschmacksrichtungen.

Wenn Sie daran interessiert sind, ein paar weitere Drinks dieses Stils auszuprobieren, werden Sie viele großartige Möglichkeiten finden. Zum Beispiel beginnt die Himbeerpresse mit einem fantastischen Himbeer-Wodka, der einfach mit Sodawasser und Sprite belegt wird.

Auf ähnliche Weise kombiniert der Cocktail der Air Force One Zitrus-Wodka mit Hpnotiq und Limonen-Limonensoda zu einem fruchtigen blauen Highball. Das Stoli Alibi umgeht die Liköre und setzt auf einen Ingwersirup, um den Basisgeschmack hinzuzufügen.

Wenn Sie Lust auf ein Geschmackserlebnis haben, sollten Sie den süßen Geschmack des Sparkling Strawberry Rosé Cocktails in Betracht ziehen.

Dieser Erdbeer-Wodka mit Birnen und Basilikum passt zu Sekt.

Für den Fall, dass Sie ein wenig Würze in Ihrem Cocktail genießen, gibt es das Rocky-Gurken-Rezept. Der Geschmack ist eine faszinierende Mischung aus Gurken und scharfer Soße, unterstützt von einem weichen Wodka und etwas süß-sauer. Brauchen Sie etwas ein bisschen zahmer? Das Citron Sipper Rezept verwendet auch Gurke mit einem schönen Wodka, aber entscheidet sich für Koriander über scharfe Paprika.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!